Susanne Bergius > Themen /Expertise

Themen/Expertise

Fotograf: Bastian Bergius
Fotograf: Bastian Bergius

 

Sind Sie auf der Suche nach Expertise zur Nachhaltigkeit?

Dann sind Sie bei mir richtig.

 

 

Als Journalistin & Lexikographin sowie Moderatorin & Expertin befasse ich mich seit mehr als zwei Jahrzehnten mit folgenden Themenkomplexen:

Nachhaltiges Wirtschaften & Unternehmensverantwortung / Corporate Social Responsibility (CSR)

Herausforderungen in der globalisierten Welt für Unternehmen aller Branchen
(von A wie Artenverlust, Armut und Arbeitbedingungen über Energiewende, Klimawandel, Menschenrechte, Ressourcenengpässe und Wasserknappheit bis hin zu Z wie zukunftsfähige Wirtschaftsentwicklung)

Strategien & Management entlang der Wertschöpfungsketten, Risiken & Chancen, Anforderungen von Nichtregierungsorganisationen & Kapitalgebern & Gesetzgebern, Hürden & Lösungen in der Praxis, Prozesse & Werkzeuge, interne & externe Kommunikation, Innovationen & Kooperationen, wissenschaftliche Erkenntnisse & praktische Erfahrungen

Politische & rechtliche Rahmenbedingungen im deutschsprachigen Raum, in Europa, in der Welt

 

Nachhaltiges und Verantwortliches Investieren / Socially Responsible Investment (SRI)

Geldanlageprodukte & Vermögensverwaltungskonzepte, Ratingansätze & Börsenindizes, Marktentwicklungen & Innovationen, Produkt- und Konzeptvergleiche, Transparenz & Qualität, finanzielle Performance & ökosoziale „Renditen“, Branchenstudien

Internationale Trends & ESG-Mainstreaming in die Finanzanalyse: Integration ökologischer, sozialer und Governance-Aspekte (ESG) in die Finanzanalyse und das Portfoliomanagement der konventionellen Finanzwelt, Beispiele zur konkreten Umsetzung bei Kapitaleignern und Vermögensverwaltern, regionale & globale Investoreninitiativen sowie deren Wirkungen

 

Nachhaltigkeitspolitik

Regionale / nationale / internationale Nachhaltigkeitsstrategien und Politiken, Management, Indikatoren und Leistungen auf kommunaler, regionaler und staatlicher Ebene

Trends in der öffentlichen Beschaffung – Integration ökologischer, sozialer und ethischer Aspekte bei Ausschreibungen in Deutschland, europäischen und außereuropäischen Ländern